Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

matt.scheibe

Fernsehen ist das Lagerfeuer der Jetztzeit. Die Krimis von Durbridge waren Straßenfeger und seit 1954 versammelt sich die Nation vor dem Fernseher, wenn die Jungs (und Mädels) im Adlertrikot gegen den Ball treten. Wir in Frankfurt haben das Glück, daß wir dazu noch eine lokale Mannschaft mit dem Adler auf der Brust haben - ein Grund mehr für einen gepflegten Fernsehabend.

Und was wäre der Sonntagabend ohne sich über den tatort aufzuregen - oder bei der Lösung des Falls mitzuraten. Findet Lena Odenthal den Mörder wieder beim Joggen, verliebt sich Perlmann endlich in Bäckchen, schafft es Saarbrücken das Niveau noch weiter zu senken? Themen gibt es genug. Es wäre ja schade, diese nicht mit vielen Gleichgesinnten zu diskutieren.